Aktuelles

Home
 

Kreis Herzogtum Lauenburg übernimmt zwei bestätigte Corona-Fälle aus Hamburg

10.03.2020

Das Gesundheitsamt des Kreises Herzogtum Lauenburg teilte am Dienstag, 10.03.2020 mit, dass zwei positiv auf den SARS-CoV-2-Erreger getestete Personen aus dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg ihre Quarantänezeit im Kreis Herzogtum Lauenburg verbringen werden.

Das Hamburger Ehepaar verfügt über eine Zweitwohnung im Kreisgebiet, in dem die Versorgung für die Dauer der Quarantäne sowie die Betreuung durch das Kreisgesundheitsamt sichergestellt werden kann. Diese wurde im Laufe des Dienstagnachmittags bezogen.

Hinweis:

Um die Persönlichkeitsrechte von Betroffenen zu wahren, verzichtet der Kreis Herzogtum lauenburg auf für den Sachverhalt nicht relevante persönliche Daten, z. B. auf die Angabe des genauen Alters und des Wohnortes. Von diesbezüglichen Nachfragen bitte ich daher abzusehen.


Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilung:

Tobias Frohnert
Fachdienst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher
Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg
Telefon
 : 
04541 888-206
Fax
 : 
04541 888-307
Mobil
 : 
0151 55145212
E-Mail
 : 
Raum
 : 
102
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden