Aktuelles

Home
 

Verkehrsbehinderungen an Kreisstraßen

26.03.2019

In der kommenden Woche startet die Kreisverwaltung Herzogtum Lauenburg mit Unterhaltungsarbeiten an mehreren Kreisstraßen.

Bereits am Montag, 01. April beginnt die Sanierung einer Entwässerungsrinne an der Kreisstraße 36 in Kittlitz, Ortsteil Niendorf. Der Verkehr wird hier mittels einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

Eine Woche später, am Montag, 08. April wird dann die Kreisstraße 17 (Kerntangente) im Bereich der Bahnunterführung in Schwarzenbek für den Verkehr voll gesperrt. Grund hierfür ist die Erneuerung der Fahrbahndecke im Trogbereich. Die Arbeiten wurden in die Osterferien gelegt, um den Schülerverkehr nicht zu behindern. Eine Umleitung wir vor Ort über Kerntangente, Europabrücke und Lauenburger Straße ausgeschildert.

Ab Montag, 15.04.2019 muss zudem die Kreisstraße 8 zwischen Mühlenrade und Groß Schretstaken gesperrt werden. Auf einer Länge von etwa 250 Metern wird der gesamte Fahrbahnaufbau ausgetauscht, da sich dieser aufgrund der langen Trockenheit im vergangenen Sommer stark gesetzt hat. Für die vierwöchige Bauzeit wird eine Umleitung über Talkau, Breitenfelde, Koberg und Köthel eingerichtet.

Weiter werden an der K 70 bei Basedow, der K 17 bei Groß Pampau, der K 62 bei Siebeneichen, der K 28 bei Fortkrug und der K 51 bei Hammer einzelne Schadstellen saniert. Diese Arbeiten sollen ebenfalls in halbseitiger Bauweise instandgesetzt werden. Vorübergehende Behinderungen sind daher nicht auszuschließen.


Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilung:

Tobias Frohnert
Fachdienst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher
Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg
Telefon
 : 
04541 888-206
Fax
 : 
04541 888-307
Mobil
 : 
0151 55145212
E-Mail
 : 
Raum
 : 
102
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden