Aktuelles

Home
 

B 209: Eintägige Instandsetzung der Elbbrücke Lauenburg 27.06.2020

25.06.2020

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) setzt am 27. Juni (zwischen 6:00 und etwa 20:00 Uhr) die Elbbrücke Lauenburg (Überführung der B 209 und der Deutschen Bahn) kurzzeitig instand. Geplant sind kleinere Instand-setzungsarbeiten an den Brückenabläufen und den Fahrbahnübergängen. Das Gute: Der Verkehr fließt mittels einer Baustellenampel halbseitig weiter.

Die Baukosten belaufen sich auf etwa 6.500 Euro und werden vom Bund getragen. Die Verkehrsführung wurde mit der Stadt Lauenburg abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen und um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle.


Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilung:

Tobias Frohnert
Fachdienst Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher
Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg
Telefon
 : 
04541 888-206
Fax
 : 
04541 888-307
Mobil
 : 
0151 55145212
E-Mail
 : 
Raum
 : 
102
Visitenkarte anzeigen
Detailansicht anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden